Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Cine Latino Regisseur im Interview

Javier Rebollo, der Regisseur von "El muerto y ser feliz" berichtet über seinen Film, der beim Cine Latino 2014 gezeigt worden ist.

Laut Rebollo handelt der Film von vielen Dingen, dennoch zur Handlung ein paar Worte:  Ein Auftragskiller wird selbst todkrank und möchte dem Morden ein Ende setzen. Zusammen mit einer jungen Frau reist er durch das ganze Land und trifft dort auf die unterschiedlichsten Menschen und die schönsten Landschaften. Ein Film, der nicht nur das schöne Argentinien aufzeigt, sondern, der darüber hinaus mit ungewohnten methodischen Effekten spielt.

Rebollo erzählt von den Dreharbeiten, seinen Erfahrungen in Deutschland mit dem Cine Latino und seinen Zukunftsplänen.





 

Audio

Download (8,98 MB)
Interview-Javier-Rebollo.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de