Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Eine Reise nach China mit Sandra Jankowski und Frank Klaffke

Zwei Sturmvögel zogen übers gelbe Meer ...

Was geschieht, wenn Theaterleute vom Fernweh gepackt werden? Dann nehmen sie anschließend ihr Publikum mit auf eine multimediale Reise-Show.

In neunzig Tagen reisten Sandra Jankowski und Frank Klaffke um die halbe Welt. Sechs Wochen verbrachten sie im Süden Chinas. Einmal in eine ganz andere Kultur eintauchen wollten sie, neue Inspirationen finden - und tatsächlich gelang es den Chinesen, sie in beinahe jeder Hinsicht zu überraschen. Das Spiel mit den enttäuschten Klischees sorgt auch in der Show für humorvolle Überraschungen. Und dann ist da noch Genosse Cheng und die Sache mit dem chinesischen Lied ...

Aber hört am besten selbst, was die beiden Sturmvögel von ihrem Flug in die Ferne zu erzählen haben:





Na, Lust auf mehr bekommen? Das Theater Sturmvogel präsentiert seine Reise-Show „Abenteuer China“ am 30.1.2014 im LTT .

Ein Geheimnis verriet uns Frank Klaffke noch: daß die Show multimedial sein kannt - das war haarscharf, fast wären sie futsch gewesen, all die spannenden Bilder und Filme, die die beiden für die Show gesammelt haben, spurlos vom eigenen Laptop verschwunden, wie von Zauberhand. So hat sich ein Klischee doch noch bestätigt.  Doch auf den Stick, der die Daten sicherte, konnte diese Zauberhand  nicht zugreifen.  Zum Glück für alle, die sich nun überzeugen können:  Diashow war gestern - "Abenteuer China" ist heute!

Audio

Download (62,1 MB)
Interview-24-01.mp3



Anhänge

»




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de