Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Dengue Dengue Dengue

Der neueste Exportschlager aus Peru heißt Dengue Dengue Dengue und kombiniert psychedelische Cumbia-Sounds aus dem Dschungel mit moderner Clubmusik. Das Trio steht für eine neue Generation von MusikerInnen, die aus der musikalischen Tradition des Landes eine neues Selbstbewusstsein schöpft und eine eigene Identität kreiert. Beim Fusion-Festival in Mecklenburg-Vorpommern stellten sie Ihren Sound erstmals einem größeren Festivalpublikum vor. Ihr aktuelles Album "La Alianza Profana" ist beim Berliner Label Chusma Records erschienen.

Die Optik ist ein wichtiger Teil der Performance, die Videokünstlerin ist fester Bestandteil der Band. Auf der Bühne tragen sie fluoreszierende Masken, inspiriert von indigenen Farben und Formen aus dem peruanischen Dschungel. Von dort kommen auch viele Heilpflanzen, Schamanen nutzen das Wissen schon seit Ewigkeiten für spirituelle Heilszeremonien. Ayahuasca ist eine heilige halluzinogene Pflanze für den bewusstseinsverändernden Selbsterfahrungstrip.

Dengue Dengue Dengue spannen den Bogen vom Urwald zum Großstadtdschungel - das psychedelische Cumbia-Fieber ist hochgradig ansteckend. Wer sich infiziert, kann nicht mehr stillstehen und muss die Ameisen im Hintern in Bewegungsdrang umwandeln. So in etwa benutzt man in Lima das Wort Dengue, ohne damit die Abertausenden von Menschen zu diskreditieren, die an der Krankheit leiden.




Station IDs:




 

Audio

Download (388,8 KB)
id-dengue-raphael-span.mp3


Download (267,37 KB)
id-dengue-felipe.mp3


Download (333,7 KB)
id-dengue-raphael.mp3


Download (13,64 MB)
DengueDD-Int-komplett.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de