Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Allen Jones Retrospektive :: Girl-on-table :: Teil 16

Mit dem Werk "Girl on table" knüpft Allen Jones als 50-jähriger Künstler nochmal an seine berühmten wie verruchten "furniture sculptures" aus den 60er Jahren an. Ganz anders als in den aufrührerischen Werke seiner Frühzeit möchte der mittlerweile etablierte und geschätzte Künstler die Kunst von der Last des Behauptungsdranges.

Mit seinen provokativen Möbelskulpturen von 1969 sorgte der führende britische Pop-Art-Künstler Allen Jones weltweit für Furore. Nach großen Retrospektiven und Schauen 1979 und 2007 in England und Deutschland lädt nun die Kunsthalle Tübingen rechtzeitig zu seinem 75. Geburtstag dazu ein, in der bislang umfangreichsten Allen Jones Retrospektive das Lebenswerk des international einflussreichen Künstlers wiederzuentdecken.

Kunstkurator Daniel Schreiber beschreibt und erläutert auf seinem Rundgang durch die Kunsthalle die bedeutendsten Werke. In 20 Episoden gibt er Einblicke in die Biografien der Künstler und liefert Hintergründe zur Entstehungsgeschichte ihrer Werke.





Bildquelle: Jill Kennington / National Portrait Gallery, London

Audio

Download (1,76 MB)
16_Allen-Jones_girl-on-table.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de