Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Was Tübingen bewegt vom 17.06.2011

Leserbriefe, für Euch sorgfältig ausgewählt und einfühlsam eingelesen: das erste Statement zur Absage des Ract!-Festivals - ein sozialdemokratischer Appell für faire Löhne in Zusammenhang mit dem Journalistenstreik - ein Hinweis darauf, dass auch die Grünen im Politikfeld Energieversorgung nicht immer einheitliche Positionen vertreten - ein Denkanstoß zum Erhalt des Tübinger Güterbahnhofs, weil man ihn vielleicht ja doch mal wieder brauchen könnte - ein Appell, zumindest den Beobachtungsstand auf diesem Güterbahnhofs-Gelände zum Gedenken an Nazi-Verbrechen zu erhalten - eine weitere Meinung zu klassischen und weniger klassischen Familienbildern - Artenschutz für Vögel am Neckar und im Ammertal - und die Feststellung, dass auch Pferdeäpfel nicht weit vom Schweif fallen, wenn die Tiere auf öffentlichen Wegen unterwegs sind.




Audio

Download (13,93 MB)
wtb.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de