Login

  andere Sprachen & Kulturkreise, Politik & Gesellschaft


Radio TuVilla

Januar 2011 offen


Beiträge & Artikel

Angekommen - Erste Eindrücke von Villa El Salvador

"Angekommen" ist ein Beitrag über meine ersten Eindrücke und Erlebnisse in Villa El Salvador. Ich habe versucht ein Bild von dem Distrikt zu zeichnen, indem ich beschreibe, was man sieht, hört und erlebt, wenn man durch die Straßen läuft.

Seit über zwei Monaten bin ich nun schon in Peru, im Süden der Hauptstadt Lima, in Villa El Salvador. Es ist eine andere Welt, in der ich hier lebe. Neue Gesichter, eine andere Mentalität, eine andere Kultur.

Von dieser anderen Welt möchte ich ein wenig erzählen und meine Eindrücke und Erlebnisse mit diesem Beitrag teilen. "Angekommen" erzählt von dem bunten Treiben auf den Straßen, von dem Chaos und der Kommunikation des Verkehrs, von der Vielfalt der Märkte und der Straßenstände und dem Rythmus der Stadt. Auch die spannende Geschichte der Entstehung Villa El Salvadors gehört dazu, um zu verstehen, warum es hier so grau und bunt zugleich ist, genauso wie die Probleme, mit denen die Menschen hier täglich zu kämpfen haben und durch die gleichzeitig die Gemeinschaft zu wachsen scheint und die Solidarität weiterlebt.   

Eine andere Welt voller Kontraste und Lebendigkeit. Hört rein und lasst euch ein wenig von diesen Eindrücken und Erlebnissen durch die Straßen Villa El Salvadors treiben! 


Audio

Angekommen

Download (17,94 MB)
AngekommenFinal.mp3



Bilder






JETZT AUF
SENDUNG


   Onda Tropical

LiveLive

Musik und Nachrichten aus Brasilien, Kultur- und Veranstaltungstips, Buch- und Plattenbesprechungen, Interviews mit Kulturschaffenden,...
livestream_sidebar  

22
  Moshtrocity Radioshow

Ob Emo-Oi, Schrammelpunk, Scream Violence, Postcrust, Doomgrind oder...



23
   Resonanz Con(tra)sens

Zur Serie von Brandstiftungen bei linken Projekten im...



00
   INFOMAGAZIN

Wir haben es satt: Agrarökologie und Open Source Saatgut








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de