Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: Riesenfass :: Prof. Dr. Ernst Seidl, Frank Dürr und Tassilo Potrik im Interview
Ab Januar kann das Riesenweinfass im Keller des Schloß Tübingen wieder von Besuchern und Besucherinnen besichtigt werden. Vom MUT waren Prof. Dr. Ernst Seidl, Frank Dürr und Tassilo Potrik bei uns zu Gast und haben von dem Fass selbst, seinem Weg zurück in die Öffentlichkeit und weitere kommende Projekte des MUT geredet.
zum Sendungsprofil
Riesenfass :: Prof. Dr. Ernst Seidl, Frank Dürr und Tassilo Potrik im Interview vom 18. Dezember 2017
Seit 1984 konnte man das Riesenweinfass im Keller des Schloß Tübingen aus Naturschütz und Sicherheitsgründen nicht mehr besichtigen, jetzt soll es erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Nur weil man einen alternativen Zugang zum Riesenkeller gefunden hat, mit dem man die Fledermäuse im Schloß nicht stört ist dies möglich. Öfters wurde man nach dem Fass gefragt, sagt Ernst, es hätte da ein gewisses Bedürfnis innerhalb der Öffentlichkeit gegeben. Das Fass selber fasst über 84.000 Liter und ist 7 Meter lang und 4 Meter breit. Es wurde von Herzog Ulrich 1546 aus über 90 Eichen erbaut. Doch da Herzog Ulrich das Fass von einem sehr jungen... [zum Artikel]
Kurzversion des Inteviews :
Kurzversion.mp3
Interview mit Prof. Dr. Ernst Seidl, Frank Dürr und Tasillo Potrik :
Interview.mp3

JETZT AUF
SENDUNG


   Dom Kulture

WdhWiederholung vom 13.07.2018

BalkanBrass, JugoRock, Ethno, Klezmer, Folklore & osteuropäische Musik mit MagicMar
livestream_sidebar  

17
  Style Crash Charts

Die Top 15 für Eklektiker: Hier geht‘s im Warp-Transfer...



18
  Subsound

Die Musikalische Pralinenschachtel. Vergessenes u. Verlegtes von...



19
  Subsound

Die Musikalische Pralinenschachtel. Vergessenes u. Verlegtes von...






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de