Login

Aktuelles

AKTUELLER AUFRUF: UNTERSTÜTZT DIE NETZWERKE VON REFUGEE-SENDUNGEN IM FREIEN RADIO!

Die Organisator_innen des Radiocamps bitten um Spenden, um die Teilnahme von geflüchteten Menschen am Camp zu ermöglichen...

Es haben sich in diversen Freien Radios im deutschsprachigen Raum sehr aktive Geflüchteten-Redaktionen gebildet, die aus ihrer Sicht für andere Geflüchtete und für alle Hörer_innen der Freien Radios zu allen möglichen Themen berichten.

Die Arbeit dieser Redaktionen ist aber bisher regional beschränkt und daher würden wir als Radiocamp-Organisator_innen ihnen gern die Möglichkeit geben, sich auf dem Radiocamp zu treffen und auszutauschen, sowie von- und miteinander zu lernen. Das Radiocamp ist ein Austauschtreffen der Freien Radios, das jedes Jahr am Bodensee stattfindet. Die Teilnahme wäre ein tolle Möglichkeit für die gelfüchteten Journalist_innen, sich weiterzubilden, zu vernetzen und ihre Stimmen zu verstärken!

Allerdings hat weder die Camporga noch haben die geflüchteten Menschen die Mittel, Unterkunft, Verpflegung und Reise zu bezahlen und wir werden auf dem Camp auf Übersetzer_innen brauchen.

Deshalb haben wir eine Spendenaktion gestartet, um die Teilnahme der geflüchteten Menschen am Camp zu ermöglichen und sind dankbar für jede Spende! Wenn ihr nicht spenden könnt, verbreitet bitte den Aufruf weiter.

Das Radiocamp hat die Adresse http://www.radioca.mp/

Fragen und Ideen zur Aktion oder dem Camp nehmen wir gern unter

radiocamp@rdl.de entgegegen!

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!

Das Orgateam (Anna, Miri, Niels, Chris)



Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de