Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Johannes Reuchlin: Was euch erwartet

Studiotalk mit Jörg Robert, Prof. für Literaturgeschichte an der Uni Tübingen über den Philosophen, Schriftsteller und Humanisten Johannes Reuchlin.

Radio Micro-Europa: Sendung (151) „Johannes Reuchlin “, Studiotalk mit Prof. Dr. Jörg Robert am Sonntag, den 28. Januar 2018 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/
www.micro-europa.de/ 

Moderation: Ulrich Hägele
Studiogast: Prof. Dr. Jörg Robert, Lehrstuhl für Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit am Deutschen Seminar, Universität Tübingen

Technik: Aaron Geiger

Inhalt der Sendung

Zu Gast bei unserem Studiotalk ist Jörg Robert, Professor für Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit am Deutschen Seminar an der Universität Tübingen.

Wir unterhalten uns über den Philosophen, Schriftsteller und Humanisten Johannes Reuchlin (1455-1522). Er war ein Zeitgenosse von Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer, Nikolaus Kopernikus und Martin Luther.

Reuchlin gilt als einer der Väter des Humanismus und hat sich sehr intensiv mit dem Judentum beschäftigt – auf drei Ebenen: philologisch, philosophisch-theologisch und juristisch. Er trat vehement dafür ein, die jüdische Überlieferung zu bewahren und nicht zu zerstören. Bekannt geworden ist der sogenannte Judenbücherstreit, den er sich mit Johannes Pfefferkorn lieferte. Diese etwas zwielichtige Gestalt war kurz nach 1500 vom Judentum zum Christentum übergetreten und plädierte dafür, die jüdischen Schriften und damit auch die jüdische Kultur gnadenlos zu zerstören.

Als eine Art Politikberater reiste Reuchlin mit dem Gründer der Tübinger, Graf Eberhard am Bart, nach Rom und stritt sich später mit Martin Luther über die Rolle der Kirche und die Reformation.

Weiterhin gilt Reuchlin als „Identifikationsfigur jüngerer Humanisten“. Der Kulturphilosoph, Dichter und Theologe Johann Gottfried Herder bezeichnete den Universalgelehrten Ende des 18. Jahrhunderts als „Mitstifter einer besseren Welt“ – und für unseren Studiogast Jörg Robert ist Reuchlin der „erste Orientalist Deutschlands“.

Wir versuchen auch herauszufinden, was Johannes Reuchlins Lehre und sein Humanismus für uns Menschen in der Gegenwart bedeutet.

 

Musik
01 Adele – Lovesong (2011)
02 Ella Fitzgerald – Bei mir bist Du schön (1937)
03 Sher – Klezmer (2011)
04 Jochen Distelmeyer – Beautiful Cosmos (2016)
05 Shakira – Te Aviso, Te Anuncio (2001)
06 Grant Green – Hurt so Bad (1970)


Sendetermine

Radio Micro-Europa

28.01.2018 12 Uhr




SENDUNG SUCHEN






Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de