Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Menschen 2017: Was euch erwartet

In der Sendung "Menschen 2017" stellen wir euch Menschen vor, die etwas besonderes machen oder für andere eine besondere Bedeutung haben. Es geht um Musiker, Spitzensportler und auch um Religion. Die Sendung entstand im Rahmen eines Master-Seminars an der Universität Tübingen.

Radio Micro-Europa: Sendung (146) „Menschen 2017“ am Sonntag, den 10. Dezember 2017 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/
www.micro-europa.de/

Moderation: Alexander Moskovic
Autoren: Katharina Loch, Max Schweizer, Andrea Spiegel, Vivane Strittmatter, Lara Voelter
Technik: Fabian Schaller
Redaktion: Ulrich Hägele

Inhalt der Sendung

01
„On the road“ – unterwegs waren drei junge Männer: Sie brauchten einfach mal eine Auszeit. Soweit wie möglich weg von zu Hause, weg vom ganzen Alltagsstress. Nicht mehr erreichbar sein, einfach mal etwas anderes. Ihr Vorhaben führte sie bis ans andere Ende der Welt und wurde gleichzeitig zur schönsten Lücke in ihrem Lebenslauf. Lara Voelter berichtet.

02
Fast jedes Kind hat einen Traumberuf. Viele wollen Profisportler werden. Für Mauricio Marin ging dieser Traum in Erfüllung. Der 22-jährige ist Profi-Basketballer und spielt bei den Walter Tigers Tübingen in der ersten Bundesliga. Auch Stoimir Ivandic war Spieler bei den Walter Tigers und ist für seinen Sprung in die Profikarriere aus Serbien nach Deutschland gekommen. Er weiß allerdings, wie schnell so eine Karriere vorbei sein kann. Im besten Alter musste er verletzungsbedingt aufhören und sich zurück in den Studentenalltag kämpfen. Mittlerweile studiert der 29-Jährige Gesundheitsförderung an der Uni Tübingen und hat somit den Sport nie ganz aus seinem Leben verbannt. Warum es sich lohnt für seine Träume zu kämpfen und wie eigentlich ein gewöhnlicher Donnerstag im Leben eines Profi-Sportler aussieht, darüber berichtet Viviane Strittmatter.

03
Musik, Glaube und Familie – diese drei Aspekte bilden das Fundament im Leben von Pavlos Hatzopoulos. Der gebürtige Schwabe mit griechischen Wurzeln ist Konzertpianist, Prediger und stolzer Familienvater. Wie er seine Gesprächskonzerte zu einem einmaligen Erlebnis macht und ob seine Kinder sein Talent geerbt haben, hat er Andrea Spiegel erzählt.

04
Eine sehr außergewöhnliche Musik-Band heißt „Grupo Sal“ und kommt aus Tübingen. Die “Stimme Lateinamerikas“ existiert schon seit über 30 Jahren. Max Schweizer stellt sie uns vor.

05
2017 ist das Jahr der Reformation. Luther wird nach wie vor in vielen wissenschaftlichen Schriften unterschiedlich gedeutet und kontrovers diskutiert. Saskia Dreßler, die 20-jährige Studentin der allgemeinen Rhetorik, ist Atheistin. Sie hat mit Religion nicht viel am Hut. Für den evangelischen Theologen und Kirchenhistoriker Volker Leppin steht die Sache etwas anders. Katharina Loch hat mit beiden gesprochen.

Musik:
01 Willie Nelson – On the Road again (1980)
02 Fleetwood Mac – Go Your Own Way (1977)
03 Macklemore & Ryan Lewis – Wings (2012)
04 Pavlos Hatzopoulos – Chopins Fantasie-Impromtu (cis moll) (2017)
05 Grupo Sal – El Hacha (2006)
06 Grupo Sal – Tango Negro (2006)
07 Rend Collectiv – My Lighthouse (2014)


Audio

Die Brüder Nico und Julian Schmieder radelten gemeinsam mit ihrem Freund Sandro Reiter fast anderthalb Jahre unter dem Motto

Download (1,27 MB)
146_Teaser.mp3




SENDUNG SUCHEN





Archiv



Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de