Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

500 Jahre Reformation: Was euch erwartet

Einheit im Glauben, Spaltung in der Kirche. Vor 500 Jahren leitete Martin Luther durch seine 95 Thesen die Reformation in unserem Land ein. Eine Micro-Europa Sondersendung.

Radio Micro-Europa: Sendung (138) „Reformation“ Micro-Europa Musikbox am Montag, den 30. Oktober 2017 von 15 bis 16 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/
www.micro-europa.de/

Moderation: Victoria Marciniak
AutorInnen: Luisa Wellert, Jasmin Lehmann, Damaris Riesner, Tabea Brietzke, Jan Doria
Technik: Aaron Geiger

Inhalt der Sendung

01
„Wer glaubt, durch einen Ablassbrief seines Heils gewiss sein zu können, wird auf ewig mit seinen Lehrmeistern verdammt werden“. Das war die 32ste der 95 Thesen, die Martin Luther vor 500 Jahren an die Schlosskirche in Wittenberg nagelte. Es war der 31. Oktober 1517, der eine Veränderung in unserem Leben und in unserer Kultur in Gang setzte. Eine Veränderung, deren Auswirkungen wir auch heute noch, 500 Jahre später, spüren. Luther brachte damals mit seinen 95 Thesen einen Stein ins Rollen, der den Christlichen Glauben in einzelne Gemeinschaften spalten sollte und bis spaltet. Noch immer gibt es entzweite Lehrmeinungen, noch immer findet katholischer und evangelischer Religionsunterricht getrennt statt. Was halten Religions- und Ethiklehrer von der Spaltung der Kirche? Ein Beitrag von Luisa Wellert.

02
In Thüringen gibt es für alle Wanderbegeisterten einen Lutherweg. Jeder kann am 31. Oktober eine Pilgerwanderungen auf einzelnen Abschnitten des Lutherwegs unternehmen. Pfarrer der Region laden dazu ein. Aber: Psst! Die Teilnehmer sollen schweigend unterwegs sein. Wir schweigen nicht. Bei uns geht es direkt weiter mit einem Hörspiel von Damaris Riesner über die bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Gehört Luther eigentlich dazu?

03
Jasmin Lehman hat gleich zwei Gedichte über Martin Luther für Euch und in einem geht es auch um einen Apfelbaum.

04
Das Lutherjahr ist in aller Munde: Gedenkgottesdienste, Kirchentag, Weltausstellung, alle Welt feiert dieses Jahr die Reformation und den 500. Geburtstag der protestantischen Kirche. Zuständig dafür ist die Evangelische Landeskirche. Doch was die meisten Menschen nicht wissen: Neben den beiden großen Amtskirchen gibt es noch Tausende kleinere Kirchen in Deutschland – die Freikirchen. Viele Menschen begegnen ihnen mit Vorurteilen, von „Sekten“ und „Sonderlehren“ ist die Rede. Stimmt das? Was genau sind die Unterschiede, was die Gemeinsamkeiten zu Luther? Jan Doria hat nach Antworten gesucht – und sie bei den Baptisten der Kreuzkirche in Tübingen gefunden.

05
Im Jahr des Reformationsjubiläums ist das Schlagwort Ökumene in aller Munde. Unter diesem Begriff versteht man das Streben nach Dialog und Zusammenarbeit zwischen den christlichen Konfessionen. 500 Jahre nach der Kirchenspaltung herrscht ein reges Miteinander zwischen Protestanten und Katholiken. Doch wie gestaltet sich dieses Miteinander? Tabea Brietzke hat sich die Ökumenearbeit der Evangelischen Studierendengemeinde und der Katholischen Hochschulgemeinde genauer angesehen.

 

Musik:
01 Nena – 99 Luftballons (1983)
02 Alice Merton – No Roots (2017)
03 Imagine Dragons – Demons (2012)
04 Pink – So What (2008)
05 Fools Garden – Lemon Tree (1995)
06 Wise Guys – Selfie (2015)
07 Sunrise Avenue – Lifesaver (2013)
08 Jessi J. – Price Tag (2011)
09 René Thomas – Theme (1961)



SENDUNG SUCHEN





Archiv



Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de