Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

CineLatino 2018 :: "Mein Großvater Salvador Allende“

Der Dokumentarfilm „Mein Großvater Salvador Allende“, von der Enkelin des früheren chilenischen Präsidenten Salvador Allende erzählt von der Suche nach der intimsten Vergangenheit ihres Großvaters, den sie nur von Plakaten kannte.

Dieser Film bietet eine neue Sicht auf den ehemaligen Präsidenten Salvador Allende, nicht mehr als gefeierte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, sondern als Vater, Ehemann und Großvater. Die Suche nach der Vergangenheit der Familie läuft im Kontext von Wunden, Verlusten und Exil. Durch diese Auseinandersetzung versucht Allendes Enkelin das Familienporträt neu zu zeichnen.

Regisseurin Marcia Tambutti Allende wurde für diesen Film in Cannes 2015 mit dem Preis für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet. "Mein Großvater Salvador Allende" wird im Rahmen des CineLatino gezeigt, welches vom 18. bis zum 25. April in Tübingen, Reutlingen, Stuttgart und Freiburg stattfindet. Der Dokumentarfilm wird am Donnerstag, den 19. April um 18.00 Uhr im Kino Museum in Tübingen und am Montag 23. April um 18.00 Uhr im Kamino Reutlingen gezeigt.

 

 


Audio

Rezension von „Mein Großvater Salvador Allende“

Download (8,45 MB)
Abuelo-Allende_deutsch.mp3


Reseña de Allende mi abuelo Allende

Download (8,39 MB)
Abuelo-Allende_espaniol_final.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de