Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Notes for the Wood Burning Stove :: Joe Vickers

Mit seinem neuesten Album "Notes for the Wood Burning Stove" ist der kanadische Sänger und Songwriter Joe Vickers momentan auf Europa-Tour. Wir hatten ihn zu Gast und haben mit ihm über seine Musik, die Geschichten dahinter und seine Farm gesprochen.

In seinen Songs erzählt Joe Vickers Geschichten. So handelt der Titelsong von seinem Album ''Notes for the Wood Burning Stove'' von seinem eigenen Holzofen, in dem er immer wieder frustriert seine misslungenen Songs verbrennt. Joe Vickers lebt etwas außerhalb einer kleinen Stadt im Nordwesten von Kanada auf einer Farm und obwohl er sein 10-jähriges Klassentreffen verpasste, fühle es sich immer so an wenn er aus seinem isolierten Heim in die Stadt fährt, wovon der Song ''Ten Year Reunion'' handelt.

Aber er erzählt nicht nur in seinen Songs Geschichten, sondern auch dazwischen offenbart er seinem Publikum immer wieder kleine Geschichten aus seinem Leben. Wie als er bei einem Rockkonzert mit Socken bezahlt wurde. Das Konzert wurde nämlich von der spanischen Sockenfirma 'American Socks' gesponsert und Joe ist relativ kurzfristig für einen ausgefallenen Musiker eingesprungen, weshalb man ihn mit drei paar Socken bezahlt hat. Das ganze nennt er ''Socks Drugs and Rock'n'Roll''.

Im Sommer baut Joe auf seiner Farm Weizen, Gerste und Granola an. Während er im Winter neue Songs schreibt und aufnimmt und durch die Welt tourt. Joe lebt mit seiner Frau, seinen Eltern und seinem Hund auf der Familien-Farm. Dem Hund hat er auf einer Tour den Spitznamen ''Subwoofer'' gegeben.


Audio

Interview mit Joe Vickers

Download (58,17 MB)
Joe_Vickers_Interview.mp3


Kurzversion des Inteviews

Download (9,95 MB)
Kurversion_Interview.mp3



Bilder





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de