Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Selfie (2017) - Rezension

Selfie ist der dritte Film von Regisseur Victor Garcia Leon und wurde auf dem Festival de Cine Espanol in Tübingen vorgestellt.

Die Komödie handelt von dem Studenten Bosco, der seinen reichlichen weltlichen Besitz verliert und sich allein durch die Arbeiterklasse Madrids durchschlagen muss. Auf seinem Abenteuer begegnet er allerlei Gestalten der Spanischen Mittel- und Unterschicht, mit denen er sonst nie in Verbindung gekommen wäre.

Im Stile einer Mockumentary beschreibt Selfie bedeutungsvolle Bilder über die politische Landschaft Spaniens, wobei die drei Haupcharaktere als Sinnbild für einige Klischees und Analogien dienen. Die Komödie verpackt gelungen eine politsche Botschaft in eine Packung Humor.


Audio

Komplette Rezension von Selfie (2017)

Download (8,47 MB)
Selfie_Rezension_-komplett-.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de