Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Kunstsoap Origins Pt 7: Ursprung von Globalisierung

Im Museum der Uni Tübingen MUT läuft aktuell die große Jubiläumsausstellung zum 20-jährigen Bestehen des Museums Alte Kulturen im Schloss Hohentübingen. „Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind“ zeigt bis zum 3. Dezember 2017 die kulturelle Entwicklung des Menschen. Die Kunstsoap zur Ausstellungen führt in zehn Folgen durch alle Abteilungen. Heute: Der Ursprung von Globalisierung

Die Abteilung "Der Ursprung von Globalisierung" der Ausstellung „Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind“ zeigt im Rittersaal das historische Phänomen des Kolonialismus anhand von zahlreichen Objekten.

Eindrucksvoll türmen sich 250 Speere aus Ozeanien und Afrika zu einer Installation auf. Eine so genannte gesüdete Karte versucht die den Erdglobus nach seiner Grundfläche darzustellen und nicht aus der jeweils eigenen Perspektive.

Der Kolonialsmus als frühe Form der Globalisierung verfolgte unterschiedliche Strategien der Entdeckung, Eroberung und Missionierung. Davon zugen verschiedene Beispiele von Tübinger Forschern.


Audio

Download (14,44 MB)
Abmischung_7_Ursprung_von_globalisierung_fertig.mp3



Bilder





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de