Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

MEN (Universe) :: Jojo Schulmeister :: Tatoo auf Hand

Jojo Schulmeister zeigt Vietnam mit seinen Schwarzweißbildern aus einer neuen Perspektive. Auf den Fotos sind hauptsächlich Männer zu sehen. Hier wird die ganz persönlichen Geschichte von harten Typen, mit Tattoos und fetten Ketten erzählt.

Auf den Einen mögen die Fotos der Männer, die den Betrachter meist von oben herab beobachten bedrohlich wirken. Für andere wirken sie vertraut. Sie zeigen das Bekannte, nur in einer anderen Form, im unbekannten Vietnam. Dabei spiegeln sie die Alltagswelt der Vietnamesen jenseits von malerischen Reisterassen und Sandstränden wieder.

Die zwei Bilder von Jojo Schulmeister zeigen Männer mit Tattoos. Auf dem Ersten ist ein dicker Mann auf einem winzigem Kinderstuhl zu sehen. Er ist auf der Straße im Gespräch mit anderen Vietnamesen. Er wurde von hinten fotografiert und so sieht man seinen vollständig tattoovierten Rücken.Das Bild ist in Hanoi festgehalten worden. Dort gibt es ganze Handwerkerstraßen. Überall sitzen Erwachsene auf Kinderplastikstühlen.

Das zweite Bild zeigt die tattoovierten Fäuste eines Mannes. Die Zahlen auf den Fingern lassen den Vietnamesen für viele Beobachter zunächst wie einen Verbrecher aussehen. Jojo Schulmeister berichtet, dass es sich jedoch um die Geburtsdaten seiner Kinder handle. Er möchte mit dem Bild auch darauf aufmerksam machen, dass häufig Vorurteile zu schnell gefällt werden. Seine Bilder werden häufig als bedrohlich empfunden. Für ihn ist das nicht so, da es nichts Fremdes für ihn sei.

Die Ausstellung ist noch bis zum 26. Mai in der Volkshochschule Tübingen zu sehen.

 




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de