Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Die Tonne: Einige aktuelle Stücke werden vorgestellt

Karen Schultze, Chrysi Taoussanis und Jana Riedel geben uns einen genaueren Einblick in die Arbeit bei der Tonne sowie Hintergrundinformationen zu einigen Stücken.

Was macht eigentlich eine Dramaturgin? Habe ich mich gefragt. Karen Schultze, Dramaturgin am Theater "Die Tonne" erklärt, dass es vor allem darum geht, alles zu koordinieren. Stücke aussuchen, den Spielplan erstellen, Hintergrundinformationen recherchieren sowie die Öffentlichkeitsarbeit gehören zu ihren Aufgaben.

Chrysi Taoussanis erzählt von ihrem Stück "Oh, Neurosen aus Athen". Taoussanis kommt aus einer deutsch-griechischen Familie. Auf äußerst humorvolle Art und Weise erzählt sie in dem Stück, wie die beiden Kulturen aufeinanderprallen. Dabei habe sie fast nur Dialoge verwendet, die tatsächlich so stattgefunden haben.

In "Tattoo-Stories" geht es um Geschichten rund um das Tattoo. Seine Herkunft und Geschichte, sowie seine heutige Verwendung und Bedeutung werden thematisiert. Das Jugendforum der Tonne hat das Stück geschrieben und wird es zum ersten mal am 27.04. spielen. Unter der Betreuung von Jana Riedel proben die Jugendlichen schon fleißig für die Premiere.


Audio

Download (67,49 MB)
Die_Tonne_Langversion.mp3


Download (15,04 MB)
Die_Tonne_Kurzfassung.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de