Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

"Die Wüste Welle ist für mich Heimat und Familie"

Matzel Xander von der Wüsten Welle im Interview mit Gabriele Busse

Matzel Xander, Urgestein der Wüsten Welle, hat sich im Lokalmagazin spontan zu einem Interview in seiner eigenen Sendung überreden lassen. Er erzählt, wie er vor fast zwanzig Jahren eher versehentlich zur Wüsten Welle kam, was die Münzgasse 13 damit zu tun hat, wie er das "Ethnotainment" erfand und wie das Radio schließlich eine Art Zuhause wurde.
 
Er erzählt von ganz und gar einmaligen Sendungen wie jener, wo ein Schauspieler des LTT in den Neckar sprang, während das Radio Passanten zu Trockenschwimmübungen aufrief. Er erzählt von seiner Idee eines freien Radios, von engagierten Idealisten und einem Radio, wie es das wohl nur einmal gibt, zumindest in Tübingen: Der Wüsten Welle.

Audio

Download (64,37 MB)
matzel_und_gabriele.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de