Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

IMI Kongress 2016: 15. Reform? Neugründung? Widerstand?

Das letzte Panel des IMI Kongresses beinhaltete linke Europakonzeptionen und Ansatzpunkte für konkretes Handeln.

Malte Lühmann und Tobias Pflüger brachten zum Abschluss des IMI-Kongresses 2016 noch einen wichtigen Themenpunkt zur Sprache: Mögliche Lösungsmöglichkeiten.

Die EU strebt immer mehr in Richtung Rüstung und Wirtschaft und vernachlässigt dabei die soziale Komponente. Gleichzeitig gibt es verschiedene Feinde der EU, sowohl Linke kritisieren das bestehende Konzept, als auch Rechte, die ihre Ablehnung als Tarnung für Fremdenfeindlichkeit tarnen.

Diesen Entwicklungen stellen sich viele Initiativen entgegen. Beispielsweise: "Europa neu begründen". Ihre Orientierung bezieht sich insbesondere auf die deutsche Politik. Konkurrierend dazu: "Plan B", eine französische Initiative, getragen von der frz. Linkspartei, zusammen mit Europaparlamentsmitgliedern.

Da dieser Themenbereich sehr ideologisiert ist, trauen sich nicht viele, progressive Vorschläge einzubringen. Laut Pflüger ist die Debatte nun jedoch angefeuert, durch Brexit und die Wahl Trumps.

 


Audio

Download (45,97 MB)
7-_Malte_Luehmann_.mp3


Download (39,6 MB)
7-_Tobias_Pflueger.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de