Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

"Wir sind Juden aus Breslau"

Karin Kaper hat zusammen mit Dirk Szuszies überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 dokumentarisch festgehalten.

Die Idee zu "Wir sind Juden aus Breslau" kam von Programmdirektorin Maria Luft, die Umsetzung musste schnell folgen, denn die Jugendlichen von damals sind inzwischen über 80 Jahre alt. Zusammen mit ihrem Team suchte die Regisseurin Karin Kaper Menschen auf, die damals in Breslau lebten, der drittgrößten jüdischen Gemeinde in Deutschland zu dieser Zeit.

Doch dann kam Hitler an die Macht und der jugendliche Frohsinn wich der Angst vor Verfolgung und schließlich bei einigen auch den Qualen der Konzentrationslager.

Viele von ihnen leben heute im Exil, dazu bereiste das Filmteam viele unterschiedliche Länder, um die 14 Protagonisten in ihrer gewohnten Umgebung sprechen zu lassen.  JedeR von ihnen erzählt seine/ihre eigene Geschichte und berichtet dadurch von einem Existenzkampf, der ganz individuell ist und doch so viele Gemeinsamkeiten hat.

 


Audio

Download (10,65 MB)
juden_aus_breslau.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de