Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

BUND Jugend-Sommerakademie

Vom 5.-10. September steigt die 3. Sommerakademie der BUND-Jugend beim List-Hof in Reutlingen. Es geht um Naturschutz und nachhaltige Entwicklung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Bei der 3. Sommerakademie der BUND-Jugend Baden-Württemberg begegnen sich unter dem Titel „Wer schaf(f)t Landschaft?“ Theorie und Praxis.

Im Seminarraum erfahren die Teilnehmenden die wissenschaftlichen Grundlagen zur extensiven Beweidung, machen draußen eine Schafwanderung mit den Waldschafen, Krainer Steinschafen und der Hütehündin Ronja und erproben am Ende selbst die handwerkliche Wollverarbeitung und das Filzen.

Das Besondere an der Sommerakademie ist die Kooperation einer Universität mit einem Jugendverband: Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt mit der BUND-Jugend. Helix Heyer ist als ehemalige Teilnehmerin in die Organisation gerutscht und bringt als Projektassistenz die Sicht der Aktiven aus der BUND-Jugend mit ein.

Für das Thema nachhaltige Entwicklung haben sie sich diverse Bildungspartnerinnen ins Boot geholt: Die Schafzüchterin Barbara Zeppenfeld, die Filzerin Christiane Ludwig-Wolf oder Marianne Herter vom Verein Blumenwiese Alb zur Erhaltung und Förderung der blühenden Wiesenlandschaft am Fuß und auf der Schwäbischen Alb.

Es gibt noch freie Plätze und anmelden kann man sich hier.


Audio

Download (65,08 MB)
bund-jugend-sommerakademie.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de