Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Interview mit Kaos Protokoll

Die Schweizer Band Kaos Protokoll stellt in ihrer Musik eine Symbiose aus Jazz und Elektronic Beats her, "Freaky Shit" eben.

Die Schweizer Band Kaos Protokoll bestehend aus Benedikt Wieland (E-Bass/FX), Marc Stucki (Saxophon/FX/Melodica) und dem Drummer Flo Reichle waren mit ihrer Crossovermischung aus Jazz gespickt mit elektronischen Elementen am 1.Dezember 2015 zu Gast im Klub Voltaire in Tübingen.

Vor dem Konzert hatte ich die Möglichkeit den Drummer Flo Reichle ein wenig zu den Hintergründen der Band zu befragen. Kaos Protokoll, deren Programm ein kontrolliertes Chaos auf der Bühne darstellen soll, haben sich 2010 gegründet. Alle Musiker haben in der Schweiz Jazz studiert, was ihren hohen musikalischen Anspruch dokumentiert.

Alle Bandmitglieder lieben neben Jazz  elektronische Beats, die  aus ihrer ganzen Musik einen "Freaky Shit" machen. Auf ihrer 2013er Tour durch Russland und die Ukraine wurden sie frenetisch gefeiert. Auf diese haben sie sich nicht nur musikalisch sondern auch sprachlich akribisch vorbereitet, wovon man sich auf einem kurzen Tourvideo überzeugen kann.


Audio

Download (15,52 MB)
Kaos_Protokoll_Interview.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de