Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

IMI-Kongress 2015 :: Proteste in der Rüstungsstadt Kassel

Der Politikwissenschaftler, Autor und Antimilitarisierungs-Aktivist Michael Schulze von Glaßer sprach auf dem diesjährigen IMI-Kongress über die Stadt Kassel und die dortige Rüstungsindustrie. Vor allem aber über Protestaktionen und die Arbeit der Gegner dieser Wirtschaft.

Dass Kassel eine lange Tradition in der Rüstungsindustrie inne hat, wissen vermutlich nicht einmal alle BewohnerInnen der Stadt. Denn auch hier halten sich die Firmen, die den Leopard, Puma und Tiger produzieren, eher bedeckt. 

Michael Schulze von Glaßer erklärt in seinem Vortrag die Geschichte und die aktuelle Situation der Stadt im Bezug auf den Wirtschaftszweig Rüstung. Weiterhin zeigt er die Aktivitäten und Erfolge der Protestaktionen auf. Schulze weißt ebenso auf die grundlegenden Probleme der AktivistInnen hin.

Der Export des Leopard 2A7 nach Saudi Arabien konnte übrigens vorerst gestoppt werden.  

IMI-Kongress 2015 


Audio

Imageproblem Panzer - Kassel und der Protest gegen schweres Kriegsgerät

Download (33,23 MB)
5_Imageproblem_Panzer_-_Kassel_und_der_Protest_gegen_schweres_Kriegsgeraet.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de