Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Privatmuseum Alraune: Torten, Eingeweide und ein Brusthaartoupé (Teil 3)

Das Privatmuseum Alraune zeigt jedes Jahr eine neue Ausstellung; dieses Mal heißt sie "Sieben Hochzeiten und ein Mord". Die Besucher_innen können im dritten Teil allerlei Süßes und ein Brusthaartoupé entdecken.

In Alraunes Privatmuseum werden Szenerien ausgestellt. Ganz wichtig: Nicht mit Puppen sondern mit Figuren, wie die Chefin des Museums betont, da ihre Figuren böse und gemein sind.

Die dritte Folge unserer Kunst-Soap spielt in der Küche des Privatmuseum Alraune. In der Küche befinden sich allerlei Torten und Süßes. Dabei findet sich die Sahne nicht nur auf den kulinarischen Werken, sondern auch auf einer der Figuren. Nicht nur äußerlich sind die Figuren detailliert aufgearbeitet - wenn man z.B. eine Figur aufmacht entdeckt man ein Samtherz und einen Darm aus Würstchen. Selbst ein Brusthaartoupé findet sich hier. 

Wenn ihr mehr wissen wollt, könnt ihr hier gleich reinhören und an der auditiven Führung teilnehmen. 

Prolog, Teil 1, Teil 2.


Audio

Download (9,55 MB)
3_kueche_fertig.mp3



Bilder





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de