Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Linda Li von der Tübinger Künstlergruppe 91

Linda Li ist eines der Gründungsmitglieder der Gruppe 91. Sie präsentieren die Kunst- und Kulturschau "Für eine neue Welt" im G91 Bau Tübingen. Dort können die Werke des vielseitigen Künstlers Herbert Rösler betrachtet und erlebt werden. Die Ausstellungshalle fasst den größten Teil seines Gesamtwerks aus Malerei, Grafik, Skulpturen, Architektur, Mode- , Möbel- und Schmuckdesign sowie Lyrik, Prosa und Musik.

Die Gruppe 91 besteht bereits seit über 40 Jahren und zeigt seit den 90er Jahren die Werke, die von und mit Herbert Rösler entstanden sind in der ehemaligen Panzerhalle an der B 28. Seit dem Tod des Künstlers 2006 hält die Gruppe weiterhin fest zusammen und setzt sich für den Erhalt der großen Kunstsammlung ein, die auch in der "Kleinen Galerie Herbert Rösler und Li " in der Herrenberger Straße 48 präsentiert wird.

Bei einem Autounfall büßte Herbert Rösler zur Hochzeit seiner Schaffensphase 90% des Sehvermögens auf einem Auge ein. Doch dies hielt ihn nicht davon ab, weiter zu zeichnen und zu entwerfen. Viele seiner Skizzen wurden und werden noch von den Gruppenmitgliedern umgesetzt.

„Für eine neue Welt“ lautet das Motto ihrer Kunst. Nach einem offenbarenden Glaubenserlebnis im Jahre 1968 scharte Rösler zahlreiche junge Leute um sich, die auf der Suche nach Gemeinschaft und Liebe zu ihm fanden. So auch Linda, Luki, Dina, Klaus und Werner; Sie leben heute im Westen Tübingens.

Seit Anfang diesen Jahres steht nun aber fest: Die ehemalige Panzerhalle soll abgerissen werden, da das Baurechtsamt den Brandschutz nicht gewährleistet sieht. Doch wohin mit der riesigen Kunstsammlung? Die Gruppenmitglieder hoffen nun auf die Unterstützung von Kunstliebhabern und Spendern. Der Verein G91 freut sich über neue Mitglieder und ehrenamtliche Helfer, die den großen kulturellen Wert dieser Sammlung erkennen.


Audio

Download (10,92 MB)
G91.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de