Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Musiker Maks im Interview

Ob Ballade, Beatdown oder Blues, bei einem Auftritt von Sänger Maks kommt einfach jeder Musikfan voll auf seine Kosten. Seit einigen Jahren tourt der junge Musiker durch Baden-Württemberg und hat bei uns zum Interview einen Zwischenstopp eingelegt.

Genauso eigenwillig wie die Schreibweise seines Namens, ist auch der Stilmix, den es bei den Auftritten von Maks zu hören gibt. Diese musikalische Freiheit verdankt sich nicht zuletzt der Tatsache, dass der junge Sänger immer wieder mit wechselnder Instrumentenbesetzung arbeitet. Auch er selbst beherrscht diverse Musikinstrumente: Von Klavier und Gitarre über Kazoo und Trompete ist alles vertreten. Seit einigen Jahren tourt Maks nun schon durch Baden-Württemberg und findet immer mehr Anhänger, die sich bei einem Konzert nicht für eine bestimmte Musikrichtung entscheiden möchten. Da immer wieder andere Besetzungen gemeinsam auftreten, wird für jeden Auftritt ein neuer Bandname gesucht. Ob "Maks And The Boys", "New eger and the other Hand" oder "George F. B. Fumble", an Pseudonymen mangelt es nicht.

Obgleich Maks' Stimme bereits allein überzeugt, so legt er doch Wert auf Styling und Bühnenbild. Mit Leoparden-Leggins, Piratenhut und Zigarette im Mundwinkel räumte er beispielsweise bei dem Talentwettbewerb der Schowo letzten Jahres den ersten Preis ab. Nun fehlt Maks zum großen Glück nur noch der Plattenvertrag. Wir drücken die Daumen und hoffen noch viel mehr von dieser jungen Tübinger Stimme zu hören.


Audio

Download (4,31 MB)
Musikerportrait_Maks_Kurzversion.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de