Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Felix Starck :: "Pedal the World"

18.000 Kilometer, 22 Länder, 365 Tage. Ein Mann, ein Fahrrad. Felix Stark zu Gast im Studio.

„Freiheit bedeutet, nicht zu wissen, wo man die nächsten Tage verbringt“.

Felix Starck war ein Jahr lang mit dem Fahrrad auf Weltreise. Vom beschaulichen Herxheim bei Landau fuhr der heute 24 jährige über die Alpen nach Österreich, in die Slowakei, durch Ungarn, Mazedonien und von dort bis in die Türkei. Von Istanbul ging es anschließend mit dem Flugzeug nach Süd-Ost-Asien, Neuseeland, die West- und Ostküste der USA entlang, und zu guter Letzt von Oslo über Amsterdam zurück in die Pfalz.

Nicht nur der Gegenwind war auf den gut 18.000 Kilometern Felix' treuer Begleiter, sondern auch seine Kamera.

Mit ihr hielt der seine Erfahrungen und Eindrücke fest. Sein Dokumentarfilm Pedal the world, läuft diesen Monat in über 120 Kinos in ganz Deutschland an. Am 14. Februar ist die Premiere auch in Tübingen.

„Es ging nicht um Kilometer und Rekorde sondern um Menschen und Kulturen. Ich habe jetzt in 22 Ländern Freunde.“


Audio

Download (6,58 MB)
Felix_Stark_Interview_gekuerzt.mp3


Download (66,19 MB)
Felix_Stark_Interview_komplett.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de