Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Lars Helmer und Stefan Schnabel vom LTT im Interview

Die beiden Dramaturgen des LTT sprachen bei uns über die aktuellen Premieren.

"Der Messias" unter der Regie von Lars Helmer hatte seine Premiere im LTT bereits am 28. November, doch ist trotzdem aktuell. Die Weihnachtskomödie von Patrick Barlow  handelt von den zwei (einzigen) Schauspielern der Wanderbühne "Abendländische Bühne Tübingen". Die beiden Männer wollen die Weihnachtsgeschichte spielen. Der Haken ist nur, dass sie eben nur zu zweit sind und so muss jeder der beiden vielerlei Rollen spielen, wobei natürlich einiges schief geht.
Auch in Tübingen spielen natürlich zwei Männer die Rollen. Da können schon mal bis zu 15 Figuren von einer Person gespielt werden. Frau Timm sorgt dabei musikalisch für die weihnachtliche Stimmung. 
Es werden Weihnachtslieder gespielt, die wohl jeder kennt.

"Forever 27" von Heiner Kondschak handelt vom "Club 27", dem viele großen Musiker dadurch beigetreten sind, dass sie mit 27 starben. 
Nirwana-Sänger Kurt Cobain, Ex-Rolling Stone Brian Jones, der Gitarrengott Jimi Hendrix, Bluessängerin Janis Joplin, Jim Morrison, der Sänger der Doors, Alexandra und Amy Winehouse, sie alle sind bereits mit 27 verstorben. 
Nach ihrem Tod treffen sie sich "somewhere over the rainbow" wieder und machen gemeinsam Musik.
Roter Faden der Geschichte ist der Reporter, der die Künstler nacheinander interviewt. Im Verlauf des Stückes werden sie alle nach und nach zu einer Einheit und lernen einander und die Musik des Anderen zu akzeptieren und spielen gemeinsam ihre Songs, was das Stück zu einer "musikalischen Zeitreise" macht. 

Friedrich Dürrenmatt war mit dem Ende der Verfilmung seines Buches "Es geschah am helllichten Tag" überhaupt nicht zufrieden. Daraufhin schrieb Dürrenmatt das Buch "Das Versprechen" und gab ihm den Untertitel "Requiem für einen Kriminalroman". Die Handlung ist Folgende:
Im Wald wird die Leiche der kleinen Gritli Moser gefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht verspricht Kommissar Matthäi den Eltern, den Mörder zu finden. Ein Hausierer gerät unter Verdacht, gesteht unter Druck im Verhör die Tat und erhängt sich. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Matthäi hat Zweifel und ermittelt auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung, einem perversen Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, pachtet er die Tankstelle an einer viel befahrenen Bundesstraße und nimmt eine junge Frau mit ihrer Tochter bei sich auf. So will Matthäi den Mörder fischen; denn der Erfolg beim Fischen hängt vom richtigen Ort und vom richtigen Köder ab. „Das Versprechen“ handelt von einem Mann, der – süchtig nach der Aufklärung eines Verbrechens – fast selbst zum Täter wird. 

Unter dem Titel Adventszauber wurde für diese Adventszeit ein "Special" erarbeitet. Dabei gibt es an jedem Adventssonntag ein besonderes Stück für die ganze Familie. Am ersten Advent gab es bereits "Der schöne Fischer" und ein Überraschungsprogramm mit der Schauspielerin des Stückes, Magdalena Flade. Am zweiten Advent steht "Der Weihnachtskrimi" auf dem plan sowie das Figurentheater "Fräulein Blume spinnt".
Nach jeder dieser
insgesamt 4 Advents-Veranstaltungen gibt es ein gemeinsames Bratapfelgrillen und Lagerfeuer im Hof des LTT.

Darüber hinaus ist auch zwischen den Jahren das LTT sehr aktiv. Am 27.12. steht eine Nachtschicht unter dem Titel "Tauschen, Trödeln, Reste trinken", wo man unsinnige Weihnachtsgeschenke in andere unsinnige Geschenke getauscht und der restliche Glühwein getrunken wird. 
Und zu guter Letzt in diesem Jahr stehen an Silvester gleich 4 Stücke auf dem Plan die zeitlich passend für eine gemeinsame Silvesterpart geplant wurden. 

Viele weiter Informationen zu allem rund um´s LTT erhaltet ihr auch in deren Sendung "Megafon" moderiert von Lars hier bei uns im Programm. 

 

 


Audio

Download (16,68 MB)
Interview_LTT_Stefan_Schnabel-Lars_Helmer_Vorstellung_und_Plaene.mp3


Download (15,57 MB)
Interview_LTT_Stefan_Schnabel-Lars_Helmer_zu_Der_Messias.mp3


Download (16,44 MB)
Interview_LTT_Stefan_Schnabel-Lars_Helmer_zu_Forever_27.mp3


Download (11,38 MB)
Interview_LTT_Stefan_Schnabel-Lars_Helmer_zu_Das_Versprechen.mp3


Download (6,09 MB)
Interview_LTT_Stefan_Schnabel-Lars_Helmer_zu_Events_im_Advent_Weihnachten_Silvester.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de