Login
AKTUELL 20.10.2017
Wegen einer Erkrankung des Workshopleiters müssen wir leider den Basisworkshop auf den 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr verschieben. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

2. Literaturfenster - "Noch einmal davon gekommen"

Sechs Autorinnen lehnten sich aus dem 2. Literaturfenster des Lokalmagazins, hinein in allerlei brenzlige Situationen.

Einige begegneten der Gefahr allein und in weiter Ferne, andere fanden sie in nächster Nähe. Und schließlich gibt es noch eine Gruselgeschichte, deren Wendung vielleicht noch ein bißchen unheimlicher ist als der gruselige Beginn.

Unser Bild zeigt, von links nach rechts, Heike Jung, Armgard Dohmel und Heidemarie Köhler. Die Geschichte von Beatrice Fabricius-Kaán las Elvira Stecher und Gerda Maria Pflock schickte uns eine CD.

Zu den Autorinnen:

Armgard Dohmel und Gerda Maria Pflock waren schon im ersten Literaturfenster zu Gast.

Heidemarie Köhler gab uns bereits bei verschiedenen Gelegenheiten Einblick in ihr Schaffen:  "Elviras Gartenlese" , "Schreiben im Café", "Ein Parkplatzwächter mit Agoraphobie" und "Aus dem Leben einer Autorin".

Beatrice Fabricius-Kaán spielte einige Jahrzehnte als Geigerin solistisch und in großen Symphonieorchestern. Jetzt beobachtet sie das Spiel des Lebens und schreibt manches davon auf in Kurzgeschichten, Gedichten und Märchen. Beispiele davon gibt es: hier.
 
Heike Jung wagte sich zum ersten Mal ans Mikro. Eigentlich ist sie ein Nordlicht, das das Studium in den Süden führte. Nach ihrem Berufsleben als Kunsterzieherin im Gymnasium malt sie nun mit Worten, weil das schneller geht.
 
Die Gruselgeschichte der Gastgeberin stammt aus der unveröffentlichten Fortsetzung eines eBooks.

 

Noch mehr Texte gewünscht?

Das erste Literaturfenster wurde am 15. August 2014 geöffnet!

Das nächste gibt es am 17. November 2014. Auch diesmal wieder passend zum Monat: "AhnInnen". Das muss nicht die Oma sein - kann aber. Es darf auch eine bitterböse Abrechnung mit den Sünden der Väter sein - oder eine späte Ehrung verborgenen Lebens. Was immer Euch dazu einfallen mag! Texte von preisgekrönten bis zu bislang im Verborgenen dichtenden MitbürgerInnen nimmt elvira.stecher@web.de bis zum 2. November 2014 entgegen.


Audio

Vorstellung der Autorinnen

Download (4,47 MB)
Vorstellung_Autorinnen.mp3


Heike Jung -LKW-Story

Download (2,28 MB)
Heike_Jung__LKW-Story.mp3


Heidemarie Köhler - Befleckt

Download (4,5 MB)
Heidemarie_Koehler_-_Befleckt.mp3


Beatrice Fabricius-Kaán - Der alte Kirchturm

Download (6,19 MB)
Beatrice_Fabricius-Kaan_-_Der_alte_Kirchturm.mp3


Heike Jung - Kaufhaus-Story

Download (3,79 MB)
Heike_Jung_-_Kaufhaus-Story.mp3


Armgard Dohmel - Schrecksekunden

Download (4,99 MB)
Armgard_Dohmel_-_Schrecksekunden.mp3


Elvira Stecher - Gruselgeschichte

Download (9,83 MB)
Elvira_Stecher_-_Gruselgeschichte.mp3


Gerda Maria Pflock -Solo in Indien

Download (6,93 MB)
Gerda.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de