Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Weihnachtskonzert mit der Wüste Welle BIG BAND

Wer kennt das nicht: Weihnachten ist schön, aber jeden Abend unterm Weihnachtsbaum sitzen - das wird auf Dauer langweilig. Und zum Ausgehen ist in der Regel kaum was geboten. Deshalb hat sich unsere Wüste Welle BIG BAND zusammen mit dem Sudhaus eine feine Sache ausgedacht:

die SUDHAUS- WEIHNACHTSPARTY mit der Wüsten Welle BIG BAND!


Wann: am 25.12 (1. Weihnachtsfeiertag), ab 20:30
Wo: Sudhaus

Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt (oder O-Saft), im Saal wird bewirtet. Die BIG BAND spielt fett groovende BigBand-Nummern aus den 60er- und 70er Jahren, von Komponisten und Arrangeuren wie Sammy Nestico, Oliver Nelsen, Thad Jones, aber auch von Maria Schneider oder Willy Dalton u.v.m. Special Guests des Abends sind der international bekannte Saxofonist Peter Lehel, die Jazz- und Rocksängerin Sigrun Backu und ein Überraschungsgast aus Tübingen. Wer also noch nichts vorhat, den erwartet hier eine schwungvolle Party! Karten gibts beim Sudhaus.

Bei ihrem Premierenkonzert, am 21. Oktober sorgte unsere furios gestartete Wüste Welle BIG BAND, für volles Haus und eine riesen Begeisterung beim Publikum. Wir blickten in unserer Gästestunde zurück auf das Premierenkonzert. Am 10. Obtober stellten sich Bernd Hufnagel und Lothar Landenberger unseren Fragen.



Die Wüste Welle BIG BAND wurde erst im März dieses Jahres von Lothar Landenberger gegründet, musikalischer Leiter ist der Jazztrompeter Bernd Hufnagel. Die Bandmitglieder sind hochkarätige Musiker aus der Region Neckar- Alb. Gespielt wird in klassischer Besetzung mit fünf Saxophonen, vier Trompeten, vier Posaunen, Piano, Bass, Gitarre und Drums.

Der musikalische Leiter und der BIG BAND gründer erzählen von den Anfängen:



Die Faszination einer BIG BAND, was ist das?



Was ist mit den Rechten der Noten- muss man die kaufen?



Die Besonderheiten der Wüsten Welle BIG BAND wurden von Bernd und Lothar aufgezählt:



Was braucht man, um in einer BIG BAND zu spielen? Woher wissen die Musiker, wer welche Rolle spielt - gibt das der Leiter vor? Das erfahrt Ihr hier im Interview:



Eberhard Budziat war der Gast- Posaunist beim Premierenkonzert. Hier gibt es ein kurzes Interview mit Ihm, indem er von seinem Weg zum Posaunisten erzählt:


Audio

Download (9,09 MB)
Eberhard-Budziat-gekuerzt1.mp3


Download (5,25 MB)
leader-fehler-fiasko.mp3


Download (3,53 MB)
besonderheiten-ww.mp3


Download (2,61 MB)
Noten.mp3


Download (1,73 MB)
faszination-bigband.mp3


Download (8,52 MB)
Anfaenge-sections-arrangements.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de